Skip to content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pilates

Juni 3 @ 15:45 - 16:45

Der deutsche Sportler J. H. PILATES entwickelte ab Anfang des letzten Jahrhunderts Übungsreihen zur Stärkung der körperlichen Konstitution und Ver- besserung der Folgeleiden von Verletzungen bzw. Krankheiten des Stütz– und Bewegungsapparates ( Sportverletzungen, chronische Rückenbeschwerden , Rheuma, Asthma ).

Seine funktionelle und dynamische Technik verbindet Übungen der Kräftigung, Mobilisierung und Dehnung mit Elementen der Haltungsschulung und bewusster Atmung zur Zentrierung von Körper und Verstand. Wesentlich dabei ist ein kontinuierlich fliessender Bewegungsablauf mit Konzentration auf die Präzision der Bewegungen.

Seine Idee war, dass für die Körpermotorik der Wirbelsäule und Extremitäten ein zentraler Stabilitätskern unerlässlich ist. In der Lenden — Becken – Region besteht dieser aus den tiefen Bauchmuskeln, Zwerchfell und Beckenboden. Beim Training nach PILATES bildet sich eine geschlossene Muskelmanschette, die die Stabilität der Wirbelsäule enorm steigert.

Nach Lehrmeinung PILATES entstehen Verletzungen durch die Entwicklung eines Ungleichgewichts im Körper und falsch angewöhnten Bewegungsmustern. Die Schwäche oder Fehlentwicklung einer Körperregion muss folglich durch kompensatorische Überfunktion einer anderen Region ausgeglichen werden. Ziel der PILATES – Methode ist es, das Muskelungleichgewicht im Körper auszubalancieren und abnorme Bewegungsmuster zu verändern; ein Effekt, der sich von selbst auf den Alltag überträgt. Die Übungen im Stand und auf der Matte bauen sich in 6er Reihen auf, in Ihrer Intensität abgestuft nach Schwierigkeitsgrad, Hebelwirkung und Widerstand. Kombiniert mit der korrekten Atemtechnik, der präzisen Ausführung der Übungen sowie permanenter Wiederholung des bereits Erlernten, erlangen Sie schnell ein neues Körperbewusstsein, spüren die ersten Erfolge an Ihrem Körper und sind in der Lage, die neuen Bewegungsübungen zu Hause leicht nachzuahmen.

Für Anfänger:
1 Veranstaltung für 10,- €

Informieren Sie sich über noch freie Kursplätze unter Tel.: 05151/958753.

Kursdauer:     12 x 60′
Preis:               80 ,- €

Details

Datum:
Juni 3
Zeit:
15:45 - 16:45
Veranstaltungskategorie: